FullSizeRender (4)_0.jpg

Robert Stieglitz

Stieglitz bleibt Europameister

Sonntag, 19. März 2017

Gestern Abend verteidigte er in Leipzig seinen Gürtel gegen den Serben Nikola Sjekloca.

Dabei dauert es lange, bis Stieglitz in den Kampf findet, die ersten drei Runden gehen verloren. Und als sich über seinem linken Auge ein Cut bildet, machen sich die rund 5500 Zuschauer bemerkbar, Robert-Robert-Rufe und der amtierende Europameister antwortet mit einer Trefferserie, doch dann - Punktabzug für Stieglitz in Runde 10 wegen Unsportlichkeit und das große Zittern bei seinem Boxstall als der Ringsprecher schließlich das Ergebnis verkündet - Unentschieden werten die Richter.

Als amtierender Champion behält Stieglitz damit seinen Gürtel.

Anzeige: