Gruppenfoto.JPG

Sterne des Sports 2017

„Oscar des Breitensports“ - Vereine können sich bis 30. Juni bewerben
Mittwoch, 19. April 2017

Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in deutschen Sportvereinen und leisten wertvolle Arbeit für die Gesellschaft: Integration, Umweltschutz, spezielle Angebote für Kinder, Jugendliche oder Senioren und vieles mehr.

Um diesen unbezahlbaren Einsatz zu würdigen, werden auch deises Jahr wieder die „Sterne des Sports“ für gesellschaftlich engagierte Vereine vergeben.

Bewerbt Euch jetzt mit Eurem Verein!

Vereine können sich unter www.sterne-des-sports.de bewerben. Bundesweiter Bewerbungsschluss ist am 30. Juni 2017.

Mitmachen können alle Vereine, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind, sprich: in einem Landessportbund/Landessportverband, in einem Spitzenverband oder einem Sportverband mit besonderen Aufgaben.

Sieger aus dem SAW-Land

2016 haben diese Vereine aus Sachsen-Anhalt gewonnen: Ju-Jutsu Verein Bushido Schönebeck e.V. , SV Braunsbedra e.V., SV Einheit Bernburg e.V. in Kooperation mit dem TV Askania Bernburg e.V., SV Eintracht Gommern e.V., Tangermünder Elbdeichmarathon e.V. und der Yamakawa Karate-Do Ballenstedt e.V.

Die Sieger können Geldprämien gewinnen und werden wieder in einer großen Gala gekürt - übrigens moderiert von radio SAW-Moderatorin Frauke Rauner.

Hier geht es zur Bewerbung

Fotos: Verleihung "Sterne des Sports" 2016

Anzeige: