Sina trifft Mirja Boes

Exklusives Interview mit der Königin der Pointe bei radio SAW
Sonntag, 20. März 2016

Sie ist die quirligste Komikern in der deutschen Comedyszene. 2001 hat sie unter dem Künstlernamen Möhre den Partyhit „ 20 Zentimeter“ abgeliefert und trat regelmäßig im „Oberbayern“ am Ballermann auf Mallorca damit auf . Und sie steht dazu - Mirja Boes.

Ihre TV Karriere startet mit "Die dreisten drei".  Zuletzt war sie bei RTL in der Puppenshow zu sehen und mit ihrem eigenen Programm „ Das Leben ist kein Ponyschlecken“. Damit ist sie auch seit 1 1/2 Jahren auf Deutschlandtour. Ihre Witze gehen immer wieder gern auf Kosten der Männer. Aber darf sie das auch? Als ich sie zum Interview getroffen habe, war sie männliche Verhältnisse todkrank. Sie hatte sich beim Kindergeburtstag einen Magen-Darm-Virus eingefangen. Sogar Notarzt musste kommen. Eine Spritze , ein paar harte Worte zu sich selbst , dann ab auf die Bühne…und am nächsten Tag das Interview mit mir. Wir haben über vieles gesprochen.

Haben es hübsche Frauen eigentlich schwerer auf der Bühne gute Witze zu reißen? Männer sind gerne deine Opfer auf der Bühne, hast Du noch Männer als Freunde …traut sich das noch jemand? Ausgerechnet die, die immer über die Männer herzieht , bekommt zwei Jungs ….schon mal intensiv drüber nach gemacht ? Der Vater deiner Kinder, was muss das für ein Mann sein, dass Du zu Hause nicht das letzte Wort hast?

Die Antworten könnt Ihr Euch jetzt hier anhören. 

Eure Sina Peschke