RB_Leipzig_Bayer_04_53065644.jpg

RB Leipzig kommt nach Dessau

Fußballknaller im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion am 14. Juli
Montag, 15. Mai 2017

RB_Leipzig_Bayern_Mu_53425149.jpg

Leipzigs Cheftrainer Ralph Hasenhüttl kommt mit seinem Team nach Dessau.

Am Freitag, den 14. Juli 2017, trifft der Champions League Teilnehmer und deutsche Vizemeister RB Leipzig in seinem Eröffnungsspiel der Saison 2017/2018 auf den Verbandsligisten SV Dessau 05.

Für die Schillerpark-Kicker ist dies ein Knaller der besonderen Art in den Start der Vorbereitung auf die neue Saison.

Anpfiff der Partie ist 18.30 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr

Tickets und Preise

  • Ein Sitzplatz kostet 20,00 €, ermäßigt 15,00 €. Stehplätze sind für 10,00 € und ermäßigt für 6,00 € erhältlich.
  • Auf alle Preise kommt noch eine Ticketgebühr.
  • Karten sind online auf www.ticketmaster.de erhältlich
  • Dessauer Ticketmaster Verkaufsstellen: "Verbindungspunkt Dessau-Roßlau", in der Zerbster Straße 19 sowie in Roßlau am Luchplatz 1

Hochkarätige Fußballklubs in der Sportstadt Dessau

Mit RB Leipzig kommt das nächste Top-Team in die Sportstadt Dessau. Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, Hertha BSC, Bayer Leverkusen, Hamburger SV, Atletico Madrid sowie Leeds United haben in den vergangenen Jahren bereits im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion gespielt.

Nicht zu vergessen sind die Auftritte des FC Bayern München im DFB Pokalspiel gegen des TSV Völpke im Jahr 2004 vor über 20.000 Zuschauern in Dessau. International wurde es 2006 mit Atletico Madrid sowie 2007 mit Leeds United. Nicht zu vergessen die Länderspiele der Frauen Nationalmannschaft, der U21, der U20 sowie der U17 Europameisterschaft. Aber auch die anderen Gastspiele der namhaften Fußballmannschaften beweisen, dass Dessau und sein Paul-Greifzu-Stadion für interessante und spektakulärere Fußballspiele eine tolle Umgebung und auch immer gute Zuschauerresonanz bietet.

Anzeige: