Raub in Osterweddingen

Dienstag, 14. Juli 2015

Nach einem schweren Raub am 23.06.2015 in Osterweddingen sucht die Polizei mit dem Bild einer Überwachungskamera nach den Tätern. Die Unbekannten hatten in einem NP-Markt zur Mittagszeit eine Kassiererin mit einer Pistole bedroht und Geld aus der Kasse geraubt.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zu den gesuchten Personen geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0391/546-5196 bei der Polizei in Magdeburg zu melden. (BM)

Eine 24-jährige Kundin teilte der Polizei mit, dass zwei unbekannte männliche maskierte Personen die NP- Filiale betraten und eine Kassiererin bedrohten. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine 26-jährige Kassiererin von den Maskierten unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Einer der Täter fasste in die Kasse und entnahm Geld samt den Kasseneinsatz. Im Anschluss flüchtete das Duo mit einem grauen Pkw Kombi (weiteres nicht bekannt) in unbekannte Richtung. Einsatzbeamte fahndeten im Tatortnahbereich nach dem Fahrzeug, ein Suchhund konnte kurzzeitig eine Fährte aufnehmen. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort und sicherten Beweismaterial. Gegenwärtig werden Videoaufnahmen ausgewertet, die Ermittlungen hierzu dauern an. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

 

Anzeige: