Polizeirevier Dessau wird saniert

Freitag, 19. Februar 2016

In Dessau soll spätestens im Herbst 2016 die Sanierung des maroden Polizeirevier-Gebäudes in der Wolfgangstraße beginnen. Wenn die Planungen zügig vorankommen, dann vielleicht sogar schon im Juli.

Elektrik, Fußböden und Brandschutzanlagen sollen erneuert werden, bestätigte uns die zuständige Polizeidirektion. Die Bauarbeiten im Dessauer Revier sollen knapp 2 Jahre dauern.

So lange werden einige Beamte in einem bereits sanierten Nebengebäude in der Wolfgangstraße, sowie in Büro-Containern auf dem Polizeirevierhof unterkommen. Andere Beamte werden während der Bauarbeiten ausquartiert und ihren Dienst in Polizeigebäuden in Roßlau und Wolfen arbeiten.

Nach Angaben der Polizeidirektion ist trotz der Bauarbeiten die Einsatzbereitschaft in der Stadt gewährleistet. Die Bauarbeiten werden rund 1,3 Millionen Euro kosten.

Anzeige: