polizei-reiter.jpg

Polizeireiter im Leipziger Rosental

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Seit dem brutalen Überfall auf eine Joggerin im Leipziger Rosental wurde die Polizeipräsenz in dem beliebten Park stark erhöht.

Seit dieser Woche nicht mehr nur mit Zivilbeamten und der Fahrradstaffel; aktuell wird hier sogar auch Streife geritten. Bis in den November hinein unterstützen die Polizeireiter aus Dresden tageweise die Beamten. Möglicherweise auch darüber hinaus.

Und: Sollten die Pferde bei ihrem Einsatz etwas verlieren: Die Reiterinnen und Reiter nehmen selbstverständlich alles wieder mit.

Anzeige: