Peter Maffay auf dem Brocken

200 radio SAW-Hörer haben am 25. März ein einmaliges Rockkonzert auf dem Brocken gefeiert
Dienstag, 25. März 2014

200 radio SAW-Hörer haben am 25. März ein  einmaliges Rockkonzert auf dem Brocken gefeiert und Peter Maffay und seine Band hautnah erlebt! Am Freitag, 11. April, sendete radio SAW in einem Meet & Greet Spezial ab 20.00 Uhr Live-Mitschnitte dieses großartigen Konzerts und jede Menge persönliche Geschichten von und über Peter Maffay.

Erlebnis: radio SAW-Hörerkonzert auf dem Brocken

Schon die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken war für viele etwas ganz Besonderes! Vom Bahnhof Wernigerode dampfte die Lokomotive los und 200 Maffay-Fans stimmten sich bereits im Zug auf das große Ereignis ein. Bei der Fahrt mit dabei waren auch die radio SAW-Moderatoren Volker Haidt und Frank Wiedemann, die die Fahrgäste unter anderem mit vielen Maffay-Songs unterhielten. Nach knapp zwei Stunden kam der Sonderzug auf dem Brocken an. Die Bergspitze empfing die Maffay-Pilger mit tollem Wetter und beeindruckender Landschaft und der Brockenwirt begrüßte die radio SAW-Hörer mit einem Sektempfang und leckerem Buffet. 

Dann kam der große Moment, auf den viele seit Wochen warteten: Peter Maffay live beim radio SAW-Hörerkonzert auf dem Brocken! Die Band, unter anderem mit Bertram Engel und Pascal Kravetz, rockte los und der Funke sprang sofort über! Der Goethesaal beim Brockenwirt vibrierte und das Publikum sang textsicher auch die neuen Songs mit. Als die ersten Takte vom "Gelobtes Land" erklangen, gab es für viele im Publikum kein Halten mehr. Peter Maffay dirigierte eine tanzende, singende und klatschende Fan-Gemeinde, die ausgelassen feierte. Nach über einer Stunde war noch lange nicht Schluss und Maffay spielte mehrere Zugaben. "Hallelujah": Dieses Live-Konzert wird vielen radio SAW-Hörern unvergessen bleiben!