Öffentlichkeitsfahndung in Stendal

EC-Kartenbetrüger wird gesucht
Dienstag, 21. November 2017

330_21.11.20171.jpg

Die Abbildung zeigt den unbekannten EC-Kartenbetrüger.

Mit Hilfe einer Fotoaufnahme fahndet die Stendaler Kripo nach einem unbekannten EC-Kartenbetrüger. Der Mann hatte in sieben Fällen an Geldautomaten der Commerzbank und der Kreissparkasse unberechtigt Bargeld abgehoben und dabei einen vierstelligen Eurobetrag erbeutet.

Der rechtmäßige Besitzer hatte in der Nacht zum 25.02.2017, einem Sonntag, in einer Kneipe im Birkenhagen sein Portemonnaie mit der EC-Karte sowie weiteren persönlichen Dokumenten verloren.

Noch am selben Tag erfolgten ab 05:12 Uhr die Geldabhebungen an Automaten
in der Breiten Straße und im Wohngebiet Stadtsee.

Die Abbildung zeigt den unbekannten Geldabheber, der mit einer dunklen Jacke mit Kapuze, einer hellgrauen Jogginghose und hellen Schuhen bekleidet ist. Er trägt außerdem eine dunkle Strickmütze, einen karierten Schal und führte einen auffälligen blauen Rucksack mit dem Markennamen „Nike“ mit sich.

 

Wer erkennt die abgebildete Person? Wer kann Hinweise zum Täter geben? Hinweise werden im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931/685 292 oder in jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Anzeige: