Öffentlichkeitsfahndung nach Tankbetrug

Dienstag, 17. Juni 2014

Fahndung Schwanebeck

Fahndungsfoto
Wer kann Angaben zur Person oder dem verwendeten Fahrzeug machen?

Am 4.5.2014, um 14.38 Uhr, betankte ein männlicher Tatverdächtiger in Schwanebeck, Halberstädter Straße einen PKW Opel Meriva, an dem das Kennzeichen HZ-FK 11 angebracht war mit 39 Liter Superbenzin und verließ das Tankstellengelände ohne zu bezahlen.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass das Kennzeichen im Stadtgebiet Halberstadt von einem PKW Nissan entwendet worden war.

Personenbeschreibung:
männlich, ca. 1,70 Meter groß, schlank,
Alter ca. 20 -  30 Jahre

Er hat dunkelblondes bis braunes, kurzes Haar. Er trug  eine dunkle kurze Bundjacke. Die Bündchen der Ärmel und der untere Bund waren hell abgesetzt und mit Streifen versehen.

Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Angaben zu der Identität zur Person eventuell mit dem benutzten PKW Opel Meriva machen?

Hinweise an das Polizeirevier Harz, Tel: 03941 674 – 193

Anzeige: