Tankstelle Calbe.jpg

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Tankstelle in Calbe

Dienstag, 10. Januar 2017

Ein bisher unbekannter Mann hat am 23.12.2016 gegen 21:50 Uhr, die Shell Tankstelle in Calbe/S. an der Hospitalstraße überfallen und mehrere hundert Euro Bargeld erpresst.
Der Täter ging gezielt zum Kassenbereich und forderte die Angestellte auf, ihm das Bargeld auszuhändigen. Aufgrund verschiedener Sicherheitssysteme, war es ihr jedoch nur möglich einen unbestimmten Betrag Hartgeld aus der Kasse dem Mann zu überlassen. Seine Forderung nach Herausgabe der Barmittel, verstärkte er unter Drohung mittels eines Skalpell ähnlichen Gegenstandes und den Worten, dass er ihr bei Nichteinhaltung seiner Anweisungen weh tun müsse. Nach der Tat flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- ca. 180 cm groß
- männlich, ca. 45 – 50 Jahre alt
- kein Bart, keine Brille
- osteuropäischer Akzent
- normaler Körperbau

Gesucht werden Personen, die Hinweise zur Straftat und / oder zum Täter geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-5196 zu melden. (MvH)

Anzeige: