Öffentlichkeitsfahndung in Halle

Unbekannte Täter dringen in Wohnung ein
Dienstag, 21. November 2017

PM275_TV_Bild aufgehellt.png

In Halle (Saale), Traberstraße kam es am 18.10.2017 gegen 16.45 Uhr zu einer Straftat. Zwei unbekannte Täter verschafften sich an diesem Tag Zutritt zu einer Wohnung, in dem sie vorgaben, Finanzbeamte zu sein. In der weiteren Folge wurde durch einen der Täter Bargeld aus der Wohnung entwendet, in welcher sich zum Tatzeitpunkt zwei Frauen aufhielten. Eine  der Bewohnerinnen konnte mit ihrem Handy einen der unbekannten Täter fotografieren.   

Der unbekannte Täter ist ca. 20-25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, hat eine sportliche Figur, dunkle Hautfarbe und kurze dunkle Haare.

Hinweise zur Identität bzw. dem Aufenthaltsort der abgebildeten Person nimmt die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd unter der Rufnummer 0345/224-1291 entgegen.

Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung des Fotos liegt vor.

Anzeige: