Notrufschilder aufgehängt

Montag, 8. August 2016

Bergwacht1.JPG

Für verirrte Wanderer hat die Bergwacht im Harz 30 neue Notrufschilder aufgehängt – etwa an Bäumen im Bodetal und unterhalb des Brockens. Auf den Schildern ist der Standort beschrieben: hilflose Wanderer wählen den Notruf 112 und lesen den Text vor, die Rettungsleitstelle weiß dann sofort, wo sie sich befinden. Vor zwei Wochen hatte die Bergwacht eine Mutter mit ihrem Kind gerettet, nachdem sich beide beim Brocken-Abstieg verlaufen hatten.

Anzeige: