Nagelbrett 790x280 px

Nagelbrett

Nagelbretter ausgelegt

Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf die Täter
Dienstag, 13. Januar 2015

Nagelbrett 800 px

Nagelbrett
Solche Nagelbretter wurden in der Gegend von Polkern und Drüsedau ausgelegt. Wer kann Hinweise geben?

Die Kripo in Osterburg ermittelt zur Zeit in Fällen, in denen ein unbekannter Täter seit Anfang Dezember in den Gemarkungen Polkern und Drüsedau Nagelbretter auf Waldwegen ausgebracht hat.

Bekannt wurden die Vorfälle zwischen den Feiertagen bzw. um den Jahreswechsel. Bisher sind zwei Spaziergängerinnen in die Nagelbretter getreten. Davon erlitt eine Fußgängerin einen Einstich bis in den Fuß. Aber auch Reifen von Pkw und Fahrrädern sind durch die Nagelbretter schon beschädigt worden.

Es gibt Hinweise, dass weitere Personen zu Schaden kamen, die bisher keine Anzeige erstattet haben. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die aus Holz oder Metall gefertigten Nagelbretter wurden durch den Täter in den Fahrspuren von Waldwegen ausgelegt, mittels langer Erdnägel verankert und mit Laub getarnt.

Die Kripo bittet um Eure Mithilfe und sucht nach Zeugen und weiteren Geschädigten.

Wer kann Hinweise auf den Täter geben, wer hat in den Waldgebieten um Polkern und Drüsedau verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?
Wer erkennt die Materialien wieder, die zur Herstellung dieser Nagelbretter genutzt wurden und kann Auskunft zu deren Herkunft geben?

Hinweise nimmt die Polizei in Osterburg unter Tel. 03937/4970 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Anzeige: