Mit Elektro-Rollstuhl von Clausthal-Zellerfeld bis Halberstadt

Sonntag, 5. Juni 2016

Halberstadt (dpa/sa) - Eine reife Leistung hat ein 68 Jahre alter Mann aus Clausthal-Zellerfeld hingelegt: Der Senior fuhr nach eigenen Angaben mit seinem Elektro-Rollstuhl über mehr als 70 Kilometer von Clausthal-Zellerfeld nach Halberstadt, wie die das Polizeirevier Harz mitteilte. Dabei erreicht das Gefährt gerade einmal eine Höchstgeschwindigkeit von sechs Kilometer pro Stunde. Zu seiner Fahrt gratulieren mochten ihm die Beamten der Halberstädter Polizei jedoch nicht. Wie sich herausstellte, ergab ein Alkoholtest einen Wert von 1,73 Promille. Vielleicht hatte sich der Mann am Samstagmorgen deshalb auf ein Firmengelände in Halberstadt verirrt, wo ihn ein Zeuge ziellos herumfahren sah.

Anzeige: