LKA sucht Zeugen nach Schlägerei

Freitag, 20. November 2015

In Magdeburg beschäftigt ein Streit im Rocker- Milieu die Kriminalpolizei. Am Dienstag, 17. November, wurde deswegen ein Szenetreff der Hells Angels gestürmt, drei Männer sitzen in Haft.

Vorausgegangen war ein Streit mit Sicherheitsleuten beim Oktoberfest in Magdeburg. Bereits am dritten Oktober kam es zu dem Übergriff. Beim Magdeburger Oktoberfest hatten wohl mehrere Rocker gegen 20 Uhr Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes angegriffen.

Ein Mann wurde lebensgefährlich verletzt. Die Ermittlungen laufen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. Trotz der Verhaftungen schweigen die verdächtigen Rocker offensichtlich.

Deswegen sucht das LKA jetzt Zeugen des Vorfalls, die können sich auch telefonisch melden. Hinweise werden, auf Wunsch auch vertraulich, beim Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt unter der Telefonnummer 0391/250-1122 entgegen genommen.

 

Anzeige: