Teaser.jpg

Lauras Stern leuchtet in Halle

Kinder sind vom Musical im Steintor Varieté begeistert
Samstag, 4. November 2017

Ja, was sehen Kinder gern? Natürlich „Lauras Stern“. Das bewiesen am Samstagnachmittag zahlreiche Jungen und Mädchen, die gespannt mit ihren Leuchtsternen dem Kindermusical von Klaus Baumgart im Steintor Varieté Halle lauschten. Gleich zwei Vorstellungen wurden gegeben. „Lauras Stern“ von Klaus Baumgart ist eine wunderbar poetische Geschichte mit wunderbaren Bildern nicht nur für die Augen, wie geschaffen dafür, in die Bildsprache der Bühne umgesetzt werden.

Seit Klaus Baumgart im Oktober 1996 erstmalig das Bilderbuch „Lauras Stern“ veröffentlichte, ist „Lauras Stern“ ein absoluter Liebling der Kinder. Das beweisen mehrere Millionen verkaufter Bücher – und die Veröffentlichung in mehr als 30 Ländern. 2004 erschien der erste Kinofilm, dem zwei weitere wegen des großen Erfolges folgten. Im ZDF bzw. KIKA werden die 52 Folgen der TV-Serie mit großem Erfolg regelmäßig wiederholt. Hinzu kommen erfolgreiche Tonträger und vieles andere.
„Lauras Stern – Das Musical“ wurde von einem starken Team entwickelt und produziert: Die Musik stammt von Andy Muhlack, der allein bei Cocomico und dem Karma Limited Theater für so erfolgreiche Produktionen wie „Der Regenbogenfisch“, „SimsalaGrimm“, „Felix“, „Aschenputtel“, „Kleiner Häuptling Winnetou“, „Conni“ u.v.a. verantwortlich zeichnete, das Libretto stammt von Karl-Heinz March, der als Autor bei den meisten genannten Produktionen federführend war.

Anzeige: