Karnevalsumzüge 2018

Im SAW-Land sind die Narren los

Einer der Höhepunkte in der Faschingszeit sind die traditionellen Karnevalsumzüge, die auch in diesem Jahr an vielen Orten im SAW-Land ausgiebig gefeiert werden!

Halle wird den Rosenmontagsumzug mit rund 2000 Narren, 30 Prinzenpaaren und 5 Kinderprinzenpaaren in Cabriolets feiern. An der 4 Kilometer langen Strecke können sich alle Faschings-Fans auf sagenhafte 12 Tonnen Wurfmaterial freuen, darunter Bonbons, CDs, Knackwürste und Spielzeug. Anschließend gibt es für alle ein dreistündiges Festprogramm auf dem Markt.

In Köthen findet zum bereits 30. Mal der Rosenmontagsumzug statt. 70 Fahrzeuge, 2000 Akteure und 5 Kapellen, angeführt vom Kinderprinzenpaar Hugo I. und Prinzessin Lilli I., feiern dieses Jubiläum unter dem Motto „Klappe, die 1. und Film ab!“.

Am Tulpensonntag finden Umzüge in Seehausen, Klötze und Nienburg statt. Auch in Dessau-Roßlau ziehen die Jecken bereits am Sonntag um 11:11 Uhr durch die Innenstadt zum Marktplatz.

In Osterburg fand der Faschingsumzug bereits am Samstag statt. Um 11:11 Uhr starteten 8 Karnevalsvereine aus der Altmark mit über 50 Umzugswagen ihre bunte Parade.

 

Anzeige: