Bräuche und Rufe zum Karneval

Krawatten abschneiden

Der Brauch wird immer zur Weiberfastnacht zelebriert. Hier übernehmen die Frauen das Ruder – unter anderem werden ja auch die Rathäuser gestürmt. Früher waren das reine Männerdomänen! Als Zeichen für die „Entmannung“, wie es traditionell heißt, werden auch heute noch den Herren die Krawatten abgeschnitten.

Schmotziger Donnerstag

Schmotzig war früher die Bedeutung für „dreckig“ oder auch „fettig“. Auch heute noch ist es – im kirchlichen Sinne – der Tag, an dem geschlemmt, gebacken und geschlachtet wird. Der Mittwoch ist ein Fastentag, am Freitag wird Christi gedacht – da ist der Völlerei-Donnerstag eine gelungene Abwechslung!

Rußiger Freitag

Woher der rußige Freitag seinen Namen hat ist nicht vollständig geklärt. Historisch gesehen ist er aber der Gedenktag Christi und früher haben sich die Menschen mit Ruß das Gesicht geschwärzt, um ihre besonders tiefe Trauer auszudrücken.

Schmalziger Samstag

Zu Karneval wurde schon immer viel Schmalzgebäck verzehrt – und der Samstag ist traditionell der Tag, an dem viele Krapfen und Co gebacken wurden. Zum einen, um die liegengebliebenen Eier und Milchprodukte zu verbrauchen, die während der Fastenzeit verboten sind. Zum anderen aber auch, damit der Vorrat bis zum Faschingsdienstag reicht.

Funkensonntag / Tulpensonntag

Am Funkensonntag werden symbolisch Böse Hexen verbrannt – und dabei gibt es einen starken Funkenflug. In einigen Regionen treffen sich aber auch die mItgleider der Narrenzünfte – auch „Funkenringe“ genannt.

Rosenmontag

Der Rosenmontag trägt auch den Namen „geiler Montag“ oder „feister Montag“. Der Name stammt also nicht zwangsläufig von der Rose ab. Denn früher war eigentlich das „Rasen“ gemeint – also etwas hektisches, neu Entstehendes. Aber: Dadurch, dass der Karneval auch die Wintergeister vertreibt und den bunten Frühling Willkommen heißt, passt die Rose als Blume auch ins Bild.

Aschermittwoch

Der Aschermittwoch beendet den bunten Karneval und läutet, genau 40 Werktage vor Karsamstag, die Fastenzeit ein. Die 40 Tage gehen auf 40 Gebets- und Fastentage von Jesus nach seiner Taufe zurück. Außerdem verbrachte Mose 40 Tage auf dem Berg Sinai.

Kamelle bei den Muckefucks

Kamelle

Diese süßen Leckereien gehören zu jedem Karnevalsumzug dazu. Früher bezeichnete das Wort Karamellbonbons, heute fliegt jedoch auch allerlei anderes Naschwerk vom Wagen in die bunte Menge.

Karnevalsrufe

Helau und Alaaf, es ist wieder Karnevalszeit im SAW-Land. Viele Karnevalsvereine veranstalten wieder Umzüge, Prunksitzungen und Faschingsfeiern. Doch was rufen die Karnevalsclubs eigentlich immer? Wir haben ein paar Karnevalsrufe aus dem SAW-Land für Euch zusammengesucht.

Osterburger Carnevals Gesellschaft e. V.

Osterburg allemoal

Abtsdorfer Carneval Club

EUP-AB-HELAU

Klädener Karnevalsclub

Kläden und Kraatz - IMI – ATA

Freunde des Karnevals in Kochstedt (FKK)

Kochstedt Applaus

Schwendaer Karnevalsclub

SCHWENGE ALLEMOL

Quedlinburger Carnevals Verein QCV

Quedlinburg Na Aaawer
QCV helau

Saalenarren – HKG (Hallesche Karnevalsgesellschaft)

Rot-Weiß-Blau – Saalenarren – Helau

KSV Ranies (Schönebeck OT Ranies)

Ranies Helau

Stendaler Karnevalsverein (SCV)

Stendal Helau

Kropstädter Karnevalsclub (bei Wittenberg)

Krolie Helau

Merseburger Carnevalsclub

Ein dreifaches - In die Vollen - hinein, hinein, hinein!

Hallescher Carnevalsverein "Rot-Weiß" e.V.

Springer Ahoi!

CCD Blau-Silber Dölau

Dölau Helau

Köthener Karnevalsgesellschaft e.V.

KU-KA-KÖ

Carneval Club Wernigeröder Auerhähne

CCW-Man Tau

Hörsinger Karnevalsverein (LK Börde)

HÖSSIG MAN TAU

Gommeraner Carneval Club

Ehle - Ehle - Ehlau

Günthersdorfer Carnevalsclub Blau-Weiß

Günthersdorf Helau

Ascherslebener Carneval Club ACC – Union

Narren-Helau

Möckeraner Karnevals e.V.

Möck Möck und Helau

Niegripper Carneval Club (LK Jerichower Land/ bei Burg)

Niegripp Helau

Beendorfer Faschings-Club (LK Börde)

Beene Hoch

OTTOjaner Karneval (MD)

OTTO-OTTO-OTTO

Weißandt-Gölzau (LK Anhalt Bitterfeld/ OT Südliches Anhalt)

Hei LU VE

Weißandt-Gölzau (LK Anhalt Bitterfeld/ OT Südliches Anhalt)

Wahrburg - Helau!

Wahrburger Carneval Club (WCC Stendal)

Hallas HaNeu

CarnevalClub Halle-Neustadt e.v.

Roßlau Hinein!

Roßlauer Karneval-Club

ECV- Helau

 
Anzeige: