Handball-EM

Vom 12. bis 28. Januar 2018 findet in Kroatien die Handball-EM statt.

Die deutschen Handballer haben den Halbfinal-Einzug bei der EM in Kroatien nach einer Niederlagegegen Spanien verpasst. Der Titelverteidiger verlor am Mittwochabend das entscheidende Hauptrunden-Spiel gegen die Iberer nach einer schwachen zweiten Halbzeit mit 27:31 (13:14). Anstatt um die Medaillenränge mitzuspielen muss die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop nun vorzeitig die Heimreise antreten. Bester Werfer einer insgesamt erneut enttäuschenden DHB-Auswahl war vor rund 2000 Zuschauern Kai Häfner mit fünf Treffern. Nur ein Sieg hätte dem DHB-Team zum Einzug in die Runde der besten vier Teams gereicht.

Die Spiele der deutschen Mannschaft:

Gruppenphase

Samstag, 13.1., 17.15 Uhr: Deutschland - Montenegro - 32:19
Montag, 15.1., 18.15 Uhr: Slowenien - Deutschland - 25:25
Mittwoch, 17.1., 18.15 Uhr: Deutschland - Mazedonien - 25:25

Hauptrunde

Freitag, 19.1., 18.15 Uhr: Deutschland - Tschechien - 22:19
Sonntag, 21.1., 18.15 Uhr: Dänemark - Deutschland - 25:26
Mittwoch, 24.1., 20.30 Uhr: Spanien - Deutschland - 27:31

Der deutsche Kader

Trainer:

Bundestrainer Christian Prokop

Tor:

Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (THW Kiel)

Linksaußen:

Uwe Gensheimer (Paris St. Germain HB)

Rückraum links:

Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig), Julius Kühn (MT Melsungen), Paul Drux (Füchse Berlin)

Rückraum Mitte:

Steffen Fäth (Füchse Berlin), Philipp Weber (SC DHfK Leipzig)

Rückraum rechts:

Kai Häfner (TSV Hannover Burgdorf), Steffen Weinhold (THW Kiel)

Rechtsaußen:

Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Tobias Reichmann (MT Melsungen)

Kreis:

Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar), Patrick Wiencek (THW Kiel), Hendrik Pekeler (Rhein-Neckar Löwen), Bastian Roschek (SC DHfK Leipzig)

Reserve:

Johannes Bitter (TVB 1898 Stuttgart), Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach), Rune Dahmke (THW Kiel), Marcel Schiller (Frisch Auf Göppingen), Finn Lemke (MT Melsungen – war 2015 bis 2017 beim SC Magdeburg), Marian Michalczik (TSV GWD Minden), Maximilian Janke (SC DHfK Leipzig), Tim Kneule (Frisch Auf Göppingen), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Franz Semper (SC DHfK Leipzig), Tim Hornke (TBV Lemgo), Erik Schmidt (Füchse Berlin)

Twitter-Kanal der Nationalmannschaften des DHB

Anzeige: