Großeinsatz auf dem Brocken

Polizei hat nach einem vermissten Mann aus Köthen gesucht
Donnerstag, 29. September 2016

FullSizeRender (5).jpg

Es war ein langer Abend für Polizei und Rettungskräfte – auf dem Brocken hatten sie mit einem Großaufgebot stundenlang nach einem 77-jährigen Mann aus Köthen gesucht, der während einer Wanderung verschwunden war. Rätselraten auch bei einigen Anwohnern am Fuße des Berges, die daraufhin beim Brockenwirt Daniel Steinhoff besorgt nachgefragt hatten.
Mittlerweile ist der Rentner zurück in Köthen, Polizeibeamte haben heute Morgen den Mann beim Überprüfen seiner Wohnanschrift zuhause angetroffen. Wer nun für die Kosten des Großeinsatzes aufkommt, wird jetzt ermittelt.

Anzeige: