dfb-pokal-790x280-2.jpg

Fußball DFB-Pokal 2017/ 2018

1. FC Magdeburg wirft Augsburg aus dem Pokal

Eintracht_Frankfurt_5357287.jpg

DFB-Pokal 2017: Borussia Dortmund
Die Dortmunder Spieler jubeln nach dem gewonnenen Finale gegen Eintracht Frankfurt

Vom 11. bis 14. August fand die erste Runde im DFB-Pokal 2017/18 statt. Dabei traten auch zwei Vereine aus Sachsen-Anhalt an.

Germania Halberstadt - SC Freiburg

Großer Moment für Germania Halberstadt. Germania stand zum ersten Mal im DFB-Pokal, dementsprechend riesig war die Vorfreude im Harz! Noch größer war der Jubel als der Gegner ausgelost wurde, denn Bundesligist SC Freiburg kam ins Friedensstadion. Eine Besonderheit der Partie: Der Trainer von Germania Halberstadt, Andreas Petersen, trifft auf seinen Sohn, Nils, Stürmer vom SC Freiburg.

Im "Familienduell" behielt schlussendlich der Sohn die Oberhand, der Bundesligist SC Freiburg setzte sich 2:1 gegen den Regionalligisten aus Halberstadt durch.

Fotos vom Spiel ansehen

1. FC Magdeburg - FC Augsburg

Der 1. FC Magdeburg hat den FC Augsburg aus dem DFB-Pokal geworfen. Mal wieder. Das Team von Trainer Jens Härtel war die bessere Mannschaft und gewann verdient mit 2:0. Die Tore fielen spät, nach einem Freistoß in der 87. Minute stocherte Beck den Ball über die Linie zum vielumjubelten 1:0. In der Nachspielzeit warf Augsburg alles nach vorn, inklusive Torwart Hitz, der FCM schloss einen Konter mit dem 2:0 durch Schwede ins leere Augsburger Tor ab.

Fotos vom Spiel ansehen

1. Runde DFB-Pokal 2017/18

11.08.2017 Holstein Kiel - Eintracht Braunschweig 2:1
11.08.2017 Rot-Weiß Essen - Borussia Mönchengladbach 1:2
11.08.2017 Karlsruhe SC - Bayer 04 Leverkusen 0:3 n.V.
12.08.2017 Chemnitzer FC - Bayern München 0:5
12.08.2017 1. FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund 0:4
12.08.2017 Germania Halberstadt - SC Freiburg 1:2
12.08.2017 Lüneburger SK Hansa - 1. FSV Mainz 05 1:3
12.08.2017 Leher TS Bremerhaven - 1. FC Köln 0:5
12.08.2017 SpVgg Unterhaching - 1. FC Heidenheim 0:4
12.08.2017 TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt 0:3
11.08.2017 TuS Koblenz - Dynamo Dresden 2:3
12.08.2017 Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf 1:3
12.08.2017 Jahn Regensburg - Darmstadt 98 3:1
12.08.2017 Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim 0:1
12.08.2017 Würzburger Kickers - SV Werder Bremen 0:3
13.08.2017 Eintracht Norderstedt - VfL Wolfsburg 0:1
13.08.2017 1. FC Magdeburg - FC Augsburg 2:0
13.08.2017 TSV 1960 München - FC Ingolstadt 1:2
13.08.2017 VfL Osnabrück - Hamburger SV 1:3
13.08.2017 Bonner SC - Hannover 96 2:6
13.08.2017 SF Dorfmerkingen - RB Leipzig 0:5
13.08.2017 1. FC Schweinfurt 05 - SV Sandhausen 2:1
13.08.2017 SV Mortlautern - SpVgg Greuter Fürth 0:5
13.08.2017 1. FC Saarbrücken - 1. FC Union Berlin 1:2 n.V.
13.08.2017 FC Nöttingen - VfL Bochum 2:5
13.08.2017 Engerie Cottbus - VfB Stuttgart 3:4 i.E.
13.08.2017 SV Wehen Wiesbaden - Erzgebirge Aue 2:0
14.08.2017 MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg 1:2
14.08.2017 SC Paderborn 07 - FC St. Pauli 2:1
14.08.2017 BFC Dynamo - FC Schalke 04 0:2
14.08.2017 Hansa Rostock - Hertha BSC 0:2
Anzeige: