Ermittlungen wegen Totschlags

Polizei sucht dringend Zeugen!
Freitag, 19. Januar 2018

Letzten Monat berichtete die Polizei erstmalig über einen Toten, welcher in seiner Wohnung in der Julius-Kühn-Straße von Halle (Saale) aufgefunden wurde. Nach erfolgter Sektion nahmen Polizei und Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen dem Verdacht eines Totschlages auf.
Im weiteren Verlauf wurde zur Klärung dieser Tat eine Ermittlungsgruppe ins Leben gerufen. In dieser Ermittlungsgruppe arbeiten derzeit sieben Beamte. Trotz intensiv geführter Ermittlungen konnten bisher noch keine ausreichenden Erkenntnisse gewonnen werden, die zur Klärung des Verbrechens führen würden.
Zur Erlangung weiterer Informationen bittet die Polizei nunmehr die Bevölkerung um Mithilfe und veröffentlicht zwei Fotos des Getöteten.

Wer kennt den damals 22-jährigen Majd Hjera und hat ihn im Verlauf des 21.12.2017 in der Stadt Halle (Saale) gesehen oder hatte Kontakt zu ihm?

Der Polizei ist bekannt, dass der Tote Kontakte in den Saalekreis hatte. Deshalb werden auch aus diesem Bereich Zeugen gesucht, die Angaben zu ihm machen können!

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd unter der Telefonnummer 0345/ 224 1291 entgegen!

Anzeige: