Einbrüche mit Bagger

Mittwoch, 6. August 2014

05-14_hbs.jpg

Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

Im Rahmen der Ermittlungen zu Einbrüchen und Diebstählen bei denen Tatverdächtige Baumaschinen (Radlader und Bagger) als Tatmittel an verschiedenen Tatorten im Landkreis Harz eingesetzt hatten, konnte die Polizei zum ersten Fall, am 17.04.2014, gegen 01.35 Uhr,  Hagebaumarkt Gernrode, ein Phantombild von einem Tatverdächtigen anfertigen lassen. Die Person steht im dringenden Verdacht den benutzten Bagger, der in Wilsleben entwendet worden war, zum Tatort nach Gernrode gefahren zu haben. Er ist somit dem Täterkreis zuzuordnen. Der als Phantombild dargestellte Tatverdächtige kommt ausschließlich für die o.a. Tat in Betracht.

Anzeige:
Anzeige: