Bürgermeisterwahlen im SAW-Land

So haben Kabelsketal im Saalekreis und Groß Quenstedt im Vorharz am Sonntag gewählt
Montag, 16. April 2018

Wahlurne, Wahl, Wahlen

Wahlurne

Kabelsketal sucht weiter den neuen Bürgermeister. Laut Amtsinhaber Kurt Hambacher hat bei der gestrigen Wahl in der Saalekreis-Gemeinde keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht. Laut vorläufigen Ergebnis entfielen 9,34 Prozent der Stimmen auf Oliver Bayer 9,34%, auf Steffen Kunnig 43,44%, auf Uwe Müller 17,65 %, auf Hendrik Selmeczi 8,83% und auf Rajko Semm 20,65%. Die Wahlbeteiligung lag bei 35%.

Am Sonntag, den 29. April kommt es deswegen zu einer Stichwahl zwischen dem parteilosen Steffen Kunnig und dem parteilosen Rajko Semm.

Und Groß Quenstedt im Vorharz hat am Sonntag, den 15. April 2018 auch den Bürgermeister gewählt. Dort haben die Wähler den einzigen Bewerber Meinhardt Stadler mit 93,33% im Bürgermeisteramt bestätigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,2%.

In Thürnigen standen zudem Kommunalwahlen an: 1,6 Millionen Menschen ab 16 Jahren waren an die Urnen gerufen, um 14 Landräte, 6 Oberbürgermeister und 100 Bürgermeister zu wählen.
Hier geht´s zu den vorläufigen Ergebnissen der Landräte und Oberbürgermeister: http://www.wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/WAHL.asp?wahlart=LR&wJah...
Hier geht´s zu den vorläufigen Ergebnissen der Bürgermeister: http://www.wahlen.thueringen.de/datenbank/wahl1/WAHL.asp?wahlart=BM&wJah...

Anzeige: