Bernburg: Messerstecherei in Asylbewerberheim

Donnerstag, 24. August 2017

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Bernburg (Salzlandkreis) ist ein Mann durch einen Messerstich verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen seien zwei Asylbewerber im Alter von 20 und 25 Jahren in einem Streit geraten, teilte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mit. Dabei habe einer von beiden ein Messer gezogen und auf den anderen eingestochen. Der Mann wurde nicht lebensbedrohlich an der Schulter verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Anzeige: