Behinderungen im Bahnverkehr im Großraum Delitzsch

Montag, 13. November 2017

Wegen Weichenarbeiten am Bahnhof Delitzsch läuft für Bahnpendler zwischen Rackwitz und Delitzsch diese Woche nicht ganz so glatt. Bis Sonntag müssen sie sich auf Fahrplanänderungen, Umleitungen und Ersatzverkehr einstellen.

Zeit: 12. November (22 Uhr) bis 19. November (4 Uhr)

Fahrplanänderungen im Fernverkehr:

Die ICE/IC-Züge der Linie Berlin–Leipzig–München werden zwischen Bitterfeld und Naumburg (Saale) ohne Halt in Leipzig Hbf umgeleitet, mit einem zusätzlichen zweistündlichen Verkehrshalt in Halle (Saale) Hauptbahnhof. Als Ersatz fahren von 9 Uhr bis 18 Uhr Pendelzüge im zwei-Stundentakt zwischen Leipzig und Naumburg (Saale). Beginnende/endende Fernverkehrszüge in Berlin und Leipzig Hbf verkehren mit einer früheren Abfahrtszeit/späteren Ankunft, es ergibt sich eine Reisezeitverlängerung von ca. 30 Minuten.

Fahrplanänderungen im Nahverkehr:

Die S-Bahnen der Linie S 2 Markkleeberg-Gaschwitz–Leipzig–Bitterfeld–Dessau werden zwischen Rackwitz (Leipzig) und Delitzsch (unterer Bahnhof)/Bitterfeld durch Busse ersetzt. In den Tagesrandlagen werden einzelne S-Bahnen zwischen Leipzig Hbf und Delitzsch (unterer Bahnhof)/Bitterfeld durch Busse ersetzt.

Die Züge der Linie RE 13 Magdeburg–Dessau–Leipzig werden zwischen Bitterfeld und Leipzig Hbf umgeleitet und halten nicht in Delitzsch unt Bf. Am 18. November werden die Züge zwischen Bitterfeld und Leipzig Hbf durch Busse ersetzt.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaufahrzeuge lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden.

Anzeige: