Bäume weg für Strombrücke

Mittwoch, 7. Februar 2018

Arbeiter der Stadt Magdeburg beginnen heute damit 600 Bäume zu fällen. 

Und zwar auf dem Gebiet südwestlich der Zollbrücke. Hier ist der Bau der neuen Strombrücke geplant. 

Derzeit läuft hier die Suche nach alten Bomben und Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg. 

Um Platz zu schaffen, kommen dafür die Bäume weg. 

Als Ersatz werden an anderen Stellen in Magdeburg neue Bäume gepflanzt. Die Fällarbeiten laufen bis Ende März.

Anzeige: