Ansprechen von Kindern

Mittwoch, 24. September 2014

Am Dienstagabend, 23.9, soll ein 5-fünfjähriger Junge in der Hans-Schomburgk-Straße in Stendal von einem bislang fremden Mann angesprochen worden sein. Der Junge, der zuvor Kastanien gesammelt hatte, soll auch aufgefordert worden sein in ein Auto zu steigen, was er jedoch nicht tat. Er ließ den Mann stehen und ging nach Hause.

Von dem Mann liegt folgende Personenbeschreibung vor:

  • Glatze, Brillenträger
  • bekleidet mit einer schwarzen Hose, einem gelben Pullover und einer braunen Jacke

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen weißen Transporter, hinten ohne Fenster, gehandelt haben.

Die Kripo nimmt den Vorfall ernst und bittet Eltern ihre Kinder behutsam zu sensibilisieren. Dafür hat die Polizei Infomaterial für Euch und Eure Kinder bereitgestellt. Zeugen die aufgrund der öffentlichen Örtlichkeit das Geschehen beobachtet haben könnten werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter Tel. 03931/685 291 oder in jeder anderen Dienststelle zu melden.

Infomaterial downloaden (PDF)

Anzeige: