kinotipp-kw20.png

Alien: Covenant

Der radio SAW-Kinotipp
Mittwoch, 17. Mai 2017

alien-covenant.jpg

Als die Crew des Raumschiffs Covenant auf einem fremden Planeten landet, fühlt sie sich wie im Paradies.

Was aber schon seltsam ist, in dieser bergigen, bewaldeten Landschaft, ist diese beunruhigende Stille. Nirgendwo ist ein Vogel zu hören und auch kein anderes Tier.

Stattdessen stellen die Entdecker schnell fest, dass sie auf einem lebensfeindlichen Planeten feststecken, der von blitzschnellen, hochintelligenten und Säure-spritzenden Aliens beherrscht wird.

Der Planet wird zur lebenden Hölle, mit blutrünstigen Kreaturen die nur ein Ziel haben: Ein Crewmitglied nach dem nächsten zu töten.

Alien: Covenant – Starregisseur Ridley Scott entführt uns ein weiteres Mal in seine Alien-Welt und liefert damit zugleich die Fortsetzung von „Prometheus“. Das ist Science-Fiction-Horror mit noch mehr Aliens, mit grandiosen Bildern, aber definitiv NICHTS für die ganze Familie. Der Appetit auf Popcorn oder Nachos wird sich in Grenzen halten.

ALIEN: Covenant Trailer

Anzeige: