Peugeot 5008

Startklar: Der neue Adventure SUV Peugeot 5008
Donnerstag, 18. Mai 2017

Der neue 5008 von Peugeot ist eine Mischung aus SUV und Van, verbindet also ein sehr ordentliches Platzangebot mit erhöhter Bodenfreiheit. Das Fahrzeug ist 4 Meter 64 lang und damit 11 Zentimeter länger als sein Vorgänger. Das bedeutet jede Menge Beinfreiheit in der zweiten Reihe.

Edles Chrom, auf Wunsch schmucke 18 Zoll-Felgen und ein pfiffiges Tagfahrlichtdesign lassen den neuen Peugeot 5008 von außen schon mal sehr edel wirken. Der Innenraum in der getesteten GT- Ausstattungslinie überzeugt durch Top-Verarbeitung, edles Material und das große so genannte i-Cockpit. Diese Voll-LED Anzeige liegt über dem recht kleinen Lenkrad und lässt sich sehr einfach personalisieren. Neben Geschwindigkeit und Drehzahl können hier wahlweise das Navi, die Assistenzsysteme, das Telefon oder das Radio angezeigt werden. Zusätzlich gibt es einen zweiten freistehenden Touchscreen in der Mitte, über den sich die verschiedensten Einstellungen vornehmen lassen. Natürlich auch per Sprachbedienung.

Die Franzosen haben viele kleine, feine Details in den neuen Peugeot 5008 eingebaut, so gibt es auf Wunsch eine sensorgesteuerte, elektrische Heckklappe, die großen Stauraum freigibt. Je nach Stellung der drei einzelnen Rücksitze passen zwischen 780 und 1060 Liter Volumen in den Kofferraum. Klappt man die Lehnen der Rücksitze komplett um, vergrößert sich das Volumen auf riesige 1940 Liter. Das passt also ordentlich etwas rein. Wer dann doch lieber mehr Passagiere mitnehmen möchte, ordert den Sieben-Sitzer – hier verstecken sich zwei weitere Sitze unter dem Ladeboden, die einfach herausgeklappt werden können. Die haben zwar keine Massagefunktion, wohl aber Fahrer- und Beifahrersitz. Hier können sich die Insassen während der Fahrt die verschiedensten Rückenbereiche durchkneten lassen. Sehr angenehm. Und – in den Einstellungen zur Personalisierung des Peugeot 5008 findet sich auch eine App mit dem schönen Namen Duftspender. Hier lassen sich drei verschiedene Düfte einstellen, die der Klimaanlage dezent beigemischt werden – es braucht also im neuen Peugeot 5008 definitiv keinen Wunderbaum am Rückspiegel.

Ach ja. Motoren gibt’s im neuen 5008 auch, und zwar Benziner von 130 bis 165 PS und Diesel von 120 bis 180 PS als Schalter oder Automatik und preislich startet der neue Peugeot Adventure-SUV 5008 ab 24.650 Euro.      

Das Fahrzeug wurde uns zur Verfügung gestellt von Autohaus Schulze Magdeburg

Startklar: Autotests und mehr

Samstags dreht es sich auf radio SAW rund um das Auto und Motorrad.

Unsere Experten nehmen neueste Auto- und Motorradmodelle genauestens unter die Lupe und geben jede Menge Tipps rund um das liebste Spielzeug der Deutschen.

Autotest 320 px

Autotest
Startklar, das Automagazin hört Ihr Samstag und Sonntag auf radio SAW
Anzeige: